Aktuelles

Rückblick

Kids Cup vom 4. - 9. August 2020

Die inoffiziellen Berner Juniorentennismeisterschaften konnten trotz COVID-19 ausgetragen werden. Wegen des dichten Kalenders konnten sich für den diesjährigen Kid’s Cup lediglich 3 Junioren beteiligen. Dies waren Loris Haug, MS 12&U R1/R7, Livio Angiolillo, MS 16&U R1/R6 und Silvan Künti MS 18&U R1/R9. Livio Angiolillo hat die Qualifikation geschafft und die 1. Runde erreicht. Die übrigen 2 Kids sind leider nicht über die 1. Runde hinausgekommen. Die Resultate können aus den nebenstehenden Tableaux entnommen werden oder direkt bei swisstennis.

Kids Cup vom 6. - 11. August 2019

In diesem Jahr gibt es leider nicht viel Erbauliches vom Kid’s Cup zu berichten. Nur 4 Juniorinnen und Junioren haben sich für dieses Turnier angemeldet. Wie schon erwähnt sind einige Jungs aus dem Juniorenalter heraus gewachsen und anderseits besteht eine Lücke bei den 14- bis 18-Jährigen. Da Ferienzeit gab es auch Abwesende. Silvan Künti (R7) hat die Qualifikation geschafft und immerhin die 1. Runde im Tableaux MS 16&U R1/R6 überstanden. Die übrigen 3 Kids sind leider nicht über die 1. Runde hinaus gekommen. Es fehlte ihnen noch die nötige Erfahrung. Die Resultate siehe im Archiv nebenan oder direkt bei swisstennis.

Kids Cup vom 7. - 12. August 2018

Am diesjährigen Kid's Cup, der als die inoffiziellen Berner Tennismeisterschaften für Junioren zählt, haben sich 10 Junioren des TC Ittigen gemeldet. Dies waren:

Broger Raphael, Feingold Riccardo, Feingold Sirion, Gerencser Jan, Hadorn Yann, Hamel Jérémie, Jenzer Elia, Pellizzari Evan, Tomio Nayan, Zurbuchen Josua

Es hat sich gezeigt, dass die älteren Junioren mit mehr Spielpraxis sich immer näher an die Spitze vordrängen. Zum Kid's Cup-Sieg hat es aber noch nicht ganz gereicht. Immerhin haben sich Josua Zurbuchen (R4) und Raphael Broger (R5) bei den 18+U bis in den 1/4-Final gespielt, wo sie dann an den Nrn. 2 und 3 des höchsten Tableaux gescheitert sind. Jérémie Hamel (R8) hat nach 3 Siegen in der Qualifikation 14+U das Haupttableau erreicht, wo er dann gestoppt wurde. Die übrigen Junioren haben die Qualifikation bzw. die 2. Runde leider nicht überstanden.

Im nächsten Jahr werden dem TCI die älteren Junioren wegen Altersbegrenzung fehlen. Wir haben jedoch hoffnungsvolle Junioren die in ihre Fussstapfen treten können.

Kids Cup vom 8. - 20. August 2017

In der letzten Sommerferienwoche wurde der Kids-Cup, die inoffiziellen Berner Junioren-Tennismeisterschaften ausgetragen. Von den gemeldeten 12 Junioren haben 10 die 1. Runde überstanden, 2 konnten sich für das Haupttableau qualifizieren. Nach der 2. Runde ausgeschieden sind 7 JuniorInnen und die 3. Runde gespielt, leider nicht weitergekommen ist 1 Junior. Als kleiner Erfolg werten können Josua (R5) und Rafi (R8), die gegen ein R3 bzw. R4 in einem 3Satz knapp verloren haben. Gesamthaft kann der diesjährige Kid’s Cup als mittlerer Erfolg eingestuft werden.

Junioren-Eröffnungsturnier vom 26. März 2017

Das offizielle Junioren-Eröffnungsturnier musste mangels Anmeldungen abgesagt werden. Kurz nach der Absage erhielt der Juniorenobmann aber vom Junior Josua Zurbuchen ein Mail, indem er ihn fragte das Turnier trotzdem durchführen zu wollen und zwar unter seiner Leitung. Wie dieser Anlass dann vom Stapel lief, schildert der Bericht von Josua in der rechten Spalte.